Dienstag, 9. Juli 2013

POTTs Blitz! - Extraschicht im Ruhrgebiet

Am Wochenende bin ich in  die Pötte  den Pott gekommen - also DEN Pott ! Nicht ganz unbeteiligt daran war Juli von heimatPOTTential. Die hatte hier nämlich ordentlich die Werbetrommel für die Extraschicht und das Kunstprojekt "POTTköppe" gerührt. Auch bei uns in den Straßen hingen seit einigen Wochen Plakate für diese "Nacht der Industriekultur", zu der ich schon in den letzten Jahren immer mal wollte, es aber aus 1000 Ausreden Gründen nicht geschafft hatte. Durch Julis Blog und die Ankündigung wurde nicht nur meine Neugier geweckt, sondern auch meine Sehnsucht mal wieder ins Ruhrgebiet zu fahren. Also haben wir's wahr gemacht. Wetter war top, zu Hause kennt einen ja jeder,...also den Liebsten geschnappt und ab auffe Autobahn.
 Als Kind war ich öfters im Ruhrgebiet. Meine Schwester und ihr Mann, haben mehrere Jahre in Castrop-Rauxel gewohnt und ich habe sie immer gerne besucht - manchmal sogar um kleine Ferien dort zu machen. 

Am Samstag haben wir mal geguckt, was in Duisburg im Innenhafen so los ist.  Dort waren ein paar Musikbühnen, eine Open-Air-Kunstausstellung, man hätte ins Museum gehen und Schiffchen fahren können und und und... Wir haben uns einfach treiben lassen ... und zwar erstmal ins "Diebels im Hafen". Wir hatten von der "langen" Fahrt nämlich ordentlich Hunger und Durscht. Wat haben wir gegessen?! Rrrrrrrrrichtig: NE Currywuarst! Lecker! Schöööön in der Sonne sitzen, Currywurst essen, der Musik lauschen, sowie dem Ruhrpöttischen Geschnuddel  unser Sitznachbarn und dat Ganze hatte - Juli, ich hoffe du erlaubst - echt UrlaubsPOTTential! 

Doch was wäre das Ruhrgebiet ohne einen Förderturm zu sehen ?! Nix! ...und außerdem wollten wir ja auch noch die POTTköppe bewundern, bei der die Juli ja auch mitgemacht hat. Also ab nach Essen zur Zeche Zollverein. Nach Erkunden des recht aufwendig illuminierten Zechenareals, gab's dann da nicht nur die Köpp, sondern näää die Juli, die in live direkt vor den Köpp stand, gleich dabei! FRRRRREUDEEEEE! 
Die dreiMeterfufzig Köpfe waren ziemlich CRÄJSI... mit einem Beamer wurden echte Köppe auf die Kunst-Köppe projeziert und diese haben dann vom Ruhrpott erzählt, gesungen, gerappt, Grimassen geschnitten und lauter verrücktes Zeug gemacht. Juli, hatte dazu hier auf Ihrem Blog aufgerufen. Es war schon irgendwie wat skuril und im Dunkeln auch ein klein bisschen unheimlich...und ziemlich verrückt und auf jeden Fall sehr unterhaltsam ! Anschließend haben wir uns mit Juli noch was auf dem Gelände rumgetrieben ...und Juli wäre sicher nicht Juli, wenn sie nicht wieder 100 kreative Fotoideen gehabt hätte, die ihr sicher bald bei ihr aufem Blog bewundern dürft. Kurz um: Es war ein toller Abend, ein toller Ausflug und eine tolle Idee! Danke, Juli, für den Tipp! Es hat mich sehr gefreut, dich so schnell wieder zu sehen <3!

Hier nun die Eindrücke vom Tach:

Duisburger Innenhafen...



Ja, äh, ... SO nämlich!






Chillen, Mukke hören und den Sommer genießen...


Hüngerchen ?!




Gehste inne Stadt, wat macht dich da satt...?!


Und danach ab gestärkt zur...






POTTköppe live...


Juli live...


Eventuell BALD live - auffe Brettern die die Welt bedeuten: DER POTT- DAS Musical... -  Hauptrolle: Juli Pott... hier mit Gastpersonal


 DIE Erleuchtung...


POTTs Blitz!





Uuuuuuuund SCHLUSS.

Kommentare:

  1. uiiii, jetzt bin ich über Frollein Pfau´s Blog auf Deinen gestoßen und finde das was ich hier sehe ganz toll und interessant. Hier bleibe ich ! Gleich mal bei bloglovin klicken ;o)
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, dass es dir gefällt. :-) Da husch ich doch auch gleich mal bei dir vorbei :-) LG Regine

      Löschen
  2. Der Pott...das Musical :D Mit mir inne Hauptrolle?! Ich schmeiss mich wech :D

    Schade, dass Du so weit weg wohnst, meine Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine schlechte Idee oder?! ;-)

      Finde ich auch schade...aber wir sehen uns wieder... *

      Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...